Zum Inhalt springen

Heiraten in Stattegg

Sie können Ihre Ehe im Trauungssaal der Gemeinde schließen, oder
sollten Sie im VAZ "Lässerhof" Ihre Hochzeit feiern, sich auch dort
standesamtlich trauen lassen (Exklusivtrauungsort).
 
Für eine standesamtliche Trauung sind von den Verlobten folgende Unterlagen vorzulegen:

  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Reisepass
  • Nachweis des Wohnsitzes ( Bestätigung der Meldung)
  • Nachweis des akademischen Grades oder der Standesbezeichnung (z.B. Ing.)
  • Bei Personen mit ausländischer Staatsbürgerschaft ein Ehefähigkeitszeugnis des Heimatlandes

 
 Verlobte, die bereits verheiratet waren, zusätzlich:

  • Heiratsurkunde aller Vorehen
  • Nachweis der Auflösung aller früheren Ehen, das sind Scheidungs-, Aufhebungs- und Nichtigkeitsurteile (-beschlüsse) mit Rechtskraftbestätigung bzw. Sterbeurkunde

 
 Verlobte mit gemeinsamen vorehelichen Kindern, zusätzlich:

  • Geburtsurkunden und - wenn vorhanden - Meldenachweis ( Bestätigung der Meldung) der Kinder

 
Namensführung nach der Eheschließung:
Im Zuge der Anmeldung zur Eheschließung wird unter anderem vereinbart, welchen Familiennamen Sie nach der Eheschließung führen wollen. Sofern Sie österreichische/r StaatsbürgerIn sind, stehen Ihnen folgende Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung:

  1. Gemeinsamer Familienname: Sie bestimmen entweder den Familiennamen des Mannes oder den der Frau zum gemeinsamen Familiennamen.
  2. Doppelname für den Mann oder Frau: Wenn Sie sich für einen gemeinsamen Familiennamen entschieden haben, kann derjenige, der den Namen des Partners annimmt, seinen bisherigen Familiennamen voran- oder nachstellen.
  3. Doppelname für beide Eheschließenden: Seit 01.04.2013 haben Personen mit österreichischer Staatsbürgerschaft die Möglichkeit, dass beide Eheschließenden einen gemeinsamen Doppelnamen führen können.
  4. Kein gemeinsamer Familienname: In diesem Fall bleibt jeder Partner bei seinem bisherigen Familiennamen.

 
Hinweis!
Bei Personen die nicht die österreichische Staatsbürgerschaft haben, richtet sich die Möglichkeit der Namensführung nach den gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Staates.
 
Anmeldungen und Informationen:
 
Renate Krempl, 0316/ 69 11 36 - 30
Heidi Gavaneli, 0316/ 69 11 36 - 10
 
Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Bundeskanzleramtes.
HELP.GV.AT
 
Trauungen in Stattegg - anfallende Kosten:
Trauungen-in-Stattegg-Kosten.pdf